Donnerstag, 11. Juni 2009

So, da isser nun

Heute ist es passiert, Bärbel ist weg und mein neues Auto ist da. Einen Namen hat er/sie/es noch nicht und ein wenig komisch war es schon, als Bärbel auf den Hinterhof gefahren wurde, aber ich bin doch ein wenig glücklich über meine neueste Errungenschaft. Schickes kleines Teil, wie ich finde. Morgen kommt der erste Langstreckentest, denn dann fahre ich nach Gent um mir Wohnung anzugucken, drückt mir die Daumen, dass ich was bezahlbares und schickes finde.







Kommentare:

  1. Hi Andi, Gratulation zu dem schicken Teil! Tja, ich glaube, der wird namenlos bleiben. Solche Autos wie Bärbel, meinen Jimmy oder meinen Alfred gibt's doch gar nicht mehr... Unsere derzeitigen Autos haben jedenfalls keine Namen.
    Aber sag mal, warum hat Dich denn Dein Weg nicht mal zu uns geführt? So weit isses doch gar nicht ;-) Naja, nächste Woche kommste aber mal vorbei, ne?!


    LG

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Wagen.
    Mein Namensvorschlag lautet: Anjela,die Mutter der Umweltprämie.(Abwrackprämie)Andi,du solltest einen Namenswettbewerb ausloben.Der Sieger darf mal mit (Anjela?)dem Wagen fahren.
    Viel Glück auf allen Wegen.
    Gruß aus der Worth

    AntwortenLöschen
  3. Andi, das nenne ich mal ne prompte Erledigung. Wirklich ein toller Wagen! Ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt, vor allem auf den zukünftigen langen Strecken!

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  4. Also ich weiß ja nicht ob ich mein Auto wirklich nach der benennen will, die schließlich das komplett falsche Parteibuch... Wie dem auch sei, Ela hat schon Recht, dass solche modernen Autos irgendwie keine Namen mehr haben, denen fehlt ein bisschen die Seele, auch wenn ich das Auto super finde, es muss sich erstmal als treuer Begleiter beweisen, dann kann es auch einen Namen bekommen. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Da isser endlich. Erzähl doch mal so nen bisschen was über die inneren Werte und deinen ersten Eindruck.
    Ich glaube einen Namen kriegt immer nur das erste Auto. Meine alte Karre hieß einfach nur der "Renn-Corsa", der Audi hat keinen Namen bekommen, da würde mir auch gar keiner einfallen.
    Gute Fahrt nach Gent und viel Glück mit der Wohnung!
    Der Marshall

    AntwortenLöschen
  6. Sieht ja echt cool aus! Wow!
    Viel Glück bei Der Wohnungssuche!
    Bis Dienstag

    lg

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch! Und immer gute Fahrt auf allen Wegen. Ist ja wirklich ein schicker Flitzer.
    Liebe Grüße aus Oedelum

    AntwortenLöschen