Dienstag, 8. Januar 2013

Der Plan



Ich wünsche Euch erstmal ein frohes Neues. Ich hoffe Ihr hattet genau so viel Spaß beim Reinfeiern in 2013, wie wir in Hamburg hatten. Falls nicht, könnt Ihr es in 357 Tagen nochmal versuchen :-)

Während meiner vielen Besuche bei vielen von Euch habt ihr mich immer nach den genauen Zielen meiner Reise gefragt. Die will ich hier heute mal auflisten:

Am Sonntag den 13. Januar fliege ich von Brüssel über Doha in Qatar nach Bangkok in Thailand, wo ich dann am Montag Vormittag ankomme. Ich bleibe bis zum 8. Februar in Thailand und habe vor, da ein bisschen rumzureisen. Die ersten 5 Nächte habe ich mir ein Hostel besorgt, wie es dann weitergeht, steht noch nicht fest. Das will ich dann spontan entscheiden. Ich will definitiv was von Thailand sehen. Kultur und natürlich auch was von den Traumstränden, von denen man immer hört. Wie und was genau, wird sich zeigen, ich muss mich in Bangkok zunächst mal aklimatisieren.

Wie gesagt, geht es dann am 8. Februar weiter und zwar nach Sydney in Australien. Dort bleibe ich für eine gute Woche. Nach all dem asiatischem und tropischen Trubel in Thailand, soll das ein wenig Stadt-Urlaub werden. Was ich da konkret machen will, weiß ich noch nicht, das wird sich noch zeigen. Für Menschen wie mich, die gerne durch Städte laufen und Fotos machen, wird sich das mit Sicherheit lohnen.

Am 16. Februar fliege ich dann weiter nach Auckland, Neuseeland und da bleibe ich dann bis zum 13. März. Ich habe mir überlegt dort eine Rundreise - wenn möglich über beide Inseln - zu machen. Mir wurde empfohlen ein Auto zu mieten und auf eigene Faust alles anzugucken. Ich werde sehen, was sich ergibt.

Meine Rückreise am 13. März geht über Los Angeles und London zurück nach Brüssel. Das bedeutet also, dass ich diesen unseren Planeten tatsächlich einmal umrunde. Wenn ich dann wieder hier bin, brauche ich vermutlich erstmal eine Woche Schlaf, aber darum kann ich mir später gedanken machen. Ich bin jedenfalls gespannt, wie das alles so wird.

Bleibt mir gewogen!

Kommentare:

  1. Das liest sich ungeheuer spannend und aufregend! Ich hoffe, Du lässt uns während dieser Zeit hier daran teilhaben und postest mal das eine oder andere Foto und erzählst ein bißchen, was Du erlebt hast. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und eine tolle Zeit!
    Grüße von der St...

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt habe ich mir einen Tag lang den Kopf zerbrochen und weiß es immer noch nicht! Wer verbirgt sich denn hinter "St."? :-)

    AntwortenLöschen
  3. Gute Reise und viel Spaß.
    Alles Gute und beste Gesundheit wünschen wir Dir

    aus der Worth

    AntwortenLöschen
  4. Andi, das nenn ich mal nen Plan! Wir wünschen Dir eine großartige Zeit, lass es Dir gut gehen und genieß es!
    Reingehauen und Grüße ausm Pott. M&J

    AntwortenLöschen