Sonntag, 13. März 2011

mein erster IKEA-Hack

Die älteren unter Euch werden sich vielleicht noch an diesen Post erinnern. Es ging da um ein Blog, dass Basteleien mit IKEA Möbeln zeigt.

Letzten Sonntag habe ich mich - wie angekündigt - daran versucht ein Rednerpult für unser Newline event in Whitespace zu bauen. Es besteht im wesentlichen aus 3 IKEA-Lack-Tischen, ein wenig Holz, Klebeband, ein paar Nägeln und Schrauben und ich bin unheimlich stolz, dass das funktioniert :-D. Hier sind ein paar Fotos.







Bleibt mir gewogen!

Kommentare:

  1. Super!!! Wer hätte das gedacht, dass Du handwerklich so geschickt bist;)
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr schick aus!

    Ganz liebe Grüße, Ela

    AntwortenLöschen
  3. Das sind mit dem Klebeband würde ich nicht erwähnen, ansonsten ziemlich cool.
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. @Julia Ehrlich währt am längsten :-)

    AntwortenLöschen