Mittwoch, 3. März 2010

Volles Programm

Daniel hat ja Recht, wenn er fragt, ob das Blog noch lebt und ich muss zugeben, dass ich Euch hier in letzter Zeit etwas vernachlässigt habe, aber ich habe im Moment einen echt vollen Kalender. Neben der Arbeit habe ich Montags und Mittwochs "Nederlands", am Dienstag bin ich in Brüssel und am Donnerstag sind die Whitspace-Meetings in Gent. Ich gewöhne mich da langsam dran, aber dennoch vergesse ich unter den ganzen Terminen schon mal etwas zu schreiben.

Das letzte Wochenende, genauer gesagt von Donnerstag Abend bis heute Morgen hatte ich außerdem Besuch hier (ein gewisser Zahnarzt aus Hannover :-)) und da kann man ja nicht einfach mal eben sagen: "Hier, warte mal eine Stunde, ich muss was bloggen.". Ganz schön lahme Ausrede, oder? Schluss mit den Entschuldigungen, es soll wieder mehr gebloggt werden!

Kommentare:

  1. APPLAUS!!!!!!! Ist die dentale Versorgung sooooo schlecht in den Niederlanden, dass Du Dir Deinen Privatzahnarzt einfliegen lassen musst?! :D

    Grüße Daniel...

    AntwortenLöschen
  2. meine natürlich BELGIEN... :D

    AntwortenLöschen
  3. Immer noch Belgien... aber ja, wenn man sich es leisten kann, nimmt man nur die beste Versorgung :-)

    AntwortenLöschen