Sonntag, 28. März 2010

Eröffnungswochenende


Sooooooooo, wie versrochen, will ich Euch ja auch mal an den Geschehnissen des Eröffnungswochenende vom whitespacce teilhaben lassen. Unser Programm hatte ich ja hier schon mal veröffentlicht und bis auf ein paar kleinere Änderungen hat es auch genau so stattgefunden. Da wir für den Space jetzt auch ein Blog haben, verweise ich Euch für Bilder mal dorthin.

Wie dem auch sei, das Wochenende startete am Freitag Abend mit der einen oder anderen Flasche Mate und nat. auch Bier, wir sind hier ja schließlich immer noch in Belgien. Wir hatten Besuch aus Paris vom /tmp/lab, Bekannte aus Brüssel und Antwerpen und natürlich auch neue Gesichter aus Gent wurden gesehen. Der Abend verlief gut und war ein gelungener Start. Den Leuten hat der Space offensichtlich gefallen :-).

Am Samstag war dann ordentlich Programm vorgesehen, wir hatten einen Vortrag über embedded Linux-Entwicklung (openwrt), ipv6-hands-on und jede Menge gut gelauter Leute. Ich erspare Euch jetzt mal die Details, ich weiß ja, dass Euch das nicht allzu sehr interessiert. Wie dem auch sei, am Abend war dann für das leibliche Wohl mit Burgern gesorgt und danach kam mein persönlicher Favorit: Powerpoint Karaoke. Das ist wie Karaoke nur, dass man anstatt zu singen spontan eine Präsentation geben muss, über ein Thema, dass man nicht unbedingt kennt. Die Folien lädt man dabei einfach schnell aus dem Netz und ich kann Euch sagen, dass da einiges an bizarren Dingen gezeigt wrude. Wir haben irgendwo auch eine List mit den Präsentationen, die ich gerade nicht finden kann, aber es sei Euch versichert, es gibt abgefahrene Dinge auf dieser Welt... Die Vorträge wurden alle aufgezeichnet, sobald ich die Videos in die Finger bekomme, werde ich mal sehen, ob ich Euch was davon zeigen kann/mag/darf/soll...

Der Sonntag startete dann mit einem deftigen "Hacker-Breakfast" und leitete dann auf den Höhepunkt des Wochenendes, was die Beteiligung neuer Gesichter anging hin: Lightning Talks über allerlei interessante Projekte, an denen Leute in ihrer Freizeit arbeiten. (wir überspringen hier mal wieder die techn. Details) Dabei waren auch wieder Besucher aus dem Rest von Belgien gesehen und wir haben sogar ein Geschenk vom Space in Antwerpen erhalten, wie ihr auf den Fotos im Blog gut erkennen könnt. Die Lightning Talks waren von hoher Qualität und kamen gut an. Im Anschluss daran waren wir noch mit den letzten Gästen beim Türken essen und haben das WE ausklingen lassen.

Unterm Strich muss ich sagen, dass das Wochenende großer Spaß war, auch wenn wir sicherlich etwas eher mit der Werbung hätten anfangen sollen, um noch mehr neue Leute anzusprechen, aber ich denke wir haben jetzt wirklich kritische Masse erreicht, denn am Donnerstag, zu unserem wöchentlichen Treffen waren 12 Leute da und es gibt noch mehr interessiert. Des weiteren ist der Space an diesem Wochenende fast die ganze Zeit in Benutzung, ich denke wir können mit Stolz sagen: "There is a new space in town!"

Puuh, viel Text, solltest ihr hier angekommen sein, Glückwunsch. Hinterlasst ein paar Kommentare und vermutl. sehen wir uns ja über Ostern, denn ich bin ja dann im Lande. Ich komme am Freitag Abends an.

Bleibt mir gewogen und tot ziens!

Kommentare:

  1. Hallo, das hört sich ja wirklich nach einem großen Erfolg an! Freue mich schon auf nächstes Wochenende, wenn Du mehr davon erzählen kannst.
    Viele Grüße und gute Fahrt am Freitag
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, habe gerade die Fotos auf Eurem Blog gesichtet. Muss eine gute Veranstaltung gewesen sein.
    Die Bierkästen sind übrigens alle aus Theysohn-Formen produziert.
    Weiter so und gute Fahrt nach Duitsland.
    Grüsse aus der Worth

    AntwortenLöschen
  3. Rieche ich hier etwa Eigenlob? :-) Den meisten war der Inhalt der Bierflaschen wichtiger als die Kiste, aber ich muss hier jetzt doch mal sagen, dass der Mittelgriff an der Jupiler-Kist ne feine Sache ist.

    Hab ihr eigentlich auch Club-Mate gebaut? Bis Freitag!

    AntwortenLöschen
  4. Na das scheint ja gut zu laufen bei euch, Glückwunsch!

    Ich wäre sehr interessiert an den Videos zu den spontanen Powerpoint-Talks, stelle mir das sehr lustig vor.

    Bist du über Ostern in Town? Dann meld dich mal, Manu ist auch am Start, da kann man ja evtl. was machen, oder wie ist deine Planung so?

    Grüße,
    Mazi

    AntwortenLöschen
  5. Hey, konkret ist noch nichts geplant, da aber nicht nur Ostern, sondern auch noch geballte Geburtstage anstehen, muss ich mich da erstmal schlau machen. Wie dem auch sei, ich melde mich, wenn ich im Lande bin.

    AntwortenLöschen