Dienstag, 16. November 2010

Fahrbarer Untersatz

Ich wollte Euch nur mal kurz zeigen, was mir die Firma als neuen fahrbaren Untersatz aufgrund meiner Beförderung zur Verfügung gestellt hat. :-) Schick, oder?


Kommentare:

  1. Hallo,
    herzlichen Glückwunsch aus der Worth.

    AntwortenLöschen
  2. Holy crap, dude! I guess you are moving up in the world or this is one very good joke. Either way, enjoy.

    AntwortenLöschen
  3. Weil Leute gefragt haben: Nein, das ist kein Witz, das ist wirklich mein Firmenwagen. Der ist eigentlich nicht in meinem Budget, aber jmd. hat die Firma velassen und dann geben die Autos aus einer größeren "Klasse" raus, anstatt einen neuen zu bestellen. Das ist ein A4 2.0 TDI Automatik, falls das wen interessiert.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andi!

    Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt.

    Viele Grüße

    Oma u. Opa

    AntwortenLöschen
  5. Wollen wir tauschen? Der ist doch viel zu groß für dich alleine :-)

    Ist auf jeden Fall eine geile Kiste, dann bist du ja in Zukunft noch schneller in der Heimat.

    P.S.: Neuer Rekord, zwei Blogpostings in aufeinanderfolgenden Tagen!

    Mazi

    AntwortenLöschen
  6. Beförderung?! Habe ich was verpasst?!

    Grüße Daniel

    AntwortenLöschen
  7. jap, seit ein paar Wochen bin ich "Expert Software Engineer", ist halt die nächste Stufe hier in der technischen "Laufbahn", wenn man das so nennen will.

    AntwortenLöschen
  8. Man kommt ja gar nicht mehr hinterher mit dem Lesen! Also erstmal noch "Herzlichen Glückwunsch" zu diesem schicken Gefährt und immer Gute Fahrt!
    Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Na wenn Ihr immer so viel nach Updates fragt, dann gibt es die jetzt im Erdrutsch verfahren :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ach so übrigens, falls Ihr jemanden kennt, der meinen Peugeot haben (kaufen) möchte, lasst es mich bitte wissen.

    AntwortenLöschen